Portraits der Speaker

Tina Attenberger

Inhaberin „Blüh auf! – Blumenhandwerk“ in Recklinghausen

Ihr wurde die Liebe zu den Blumen quasi in die Wiege gelegt: Nachdem sie viele Jahre im Betrieb ihrer Eltern mitgearbeitet hat, hat sie vor fast genau 2 Jahren den Sprung ins kalte Wasser gewagt und ein eigenes Floristikgeschäft eröffnet.

Und auch wenn sie schon in vielen Städten in NRW Halt gemacht hat, war für sie immer klar: „Wenn, dann in Suderwich!“ – „Blüh auf!“ in Anlehnung an „Glück auf!“ – eben ein echtes Ruhrpottkind. Gut geplant und mit einem Kredit zur Absicherung ging sie den „besten Schritt Ihres Lebens“.

Warum man aber auch bei der besten Planung manchmal den Überblick verliert und spontan sein muss, wird sie Euch berichten.

Web: www.blueh-auf-re.de/

Maike Philipp

Inhaberin „Floristik Tausch“ in Recklinghausen

Seit knapp 20 Jahren hat sie den Traum sich selbstständig zu machen, im Januar 2019 hat Maike Phillipp diesen verwirklicht und ein bestehendes Geschäft übernommen – Floristik Tausch.

Gerade die ersten Wochen waren nicht einfach: tägliche Fahrten zum Großmarkt, bis die benötigte Warenmenge richtig abgeschätzt werden konnte und arbeiten, bis sie auf dem Zahnfleisch ging… Aber jetzt, nach knapp einem Jahr, ist alles etwas entspannter – denn sie hat jede Saison ein Mal mitgemacht.

Rückblickend sagt sie schon jetzt „Ich bereue nichts, es war die richtige Entscheidung!“ Dass aber die Übernahme des Sortiments, als auch die Übernahme eines bestehenden Teams und Kundenstamms nicht nur Vorteile mit sich bringt, musste sie jedoch erst lernen.

Außerdem muss man als Chefin alles im Blick haben… Steuern, Kunden- und Händleranfragen, Büro, Organisation, Telefon und natürlich ein offenes Ohr für die Angestellten… und am besten immer alles sofort erledigen, denn die nächste Arbeit wartet schon. Wie sie es schafft, dass dieser bunte Strauß nicht verwelkt? Fragt sie selbst!

Web: www.floristik-tausch.de/

Dr. med. vet. Kevin Adams

Inhaber „Pferdeosteopathie und Akupunktur“ in Reken

Für Dr. Kevin Adams war die Selbstständigkeit schon immer das Ziel. Da er bereits eine Ausbildung zum Humanphysiotherapeut abgeschlossen hatte, absolvierte er während des Studiums  der Veterinärmedizin eine Ausbildung im Bereich Pferdeosteopathie.

„Vor dem Start in die Selbstständigkeit wollte ich sattelfest und medizinisch vorbereitet sein“ – So startete er Mai 2019 in die nebenberufliche Selbstständigkeit. Gut ein Jahr später – im August dieses Jahres erreichte er den Point of no return“ und setzte alles auf eine Karte. Bei der Screw Up Night erfahrt Ihr, ob und wenn ja, welche Bedenken er bei dem Schritt in die Vollzeit-Selbstständigkeit hat(te).

Web: www.kevin-adams.de/

Marius Ebel

Geschäftsführer „ARENA Recklinghausen GmbH“ in Recklinghausen.

Die Zuschauer der letzten Screw Up Night fragen sich jetzt vielleicht „Noch Mal?“ Ja, noch Mal! Im letzten Jahr hat er einiges berichtet… über den damals aktuellen Stand und Zukunftspläne der ARENA Recklinghausen GmbH. Doch gerade die Gastronomie- und Eventbranche hat unter der aktuellen Situation erheblich gelitten und hat noch immer mit Einschränkungen zu kämpfen.

Was aus diesen Plänen geworden ist und welche weiteren Tipps er für StartUps auf Lager hat? Da kann Marius sicher eine Menge zu erzählen, denn… „Eigene Fehler, Gegenwind und Herausforderungen bestimmen den Alltag deutlich häufiger als Schulterklopfer und Applaus.“

Web: www.arena-recklinghausen.de/

Bernd Arends

Inhaber „KatiElli-Theater“ in Datteln

Hallo!

Ich habe mich vor genau 10 Jahren mit einem kleinen Privat-Theater in Datteln selbstständig gemacht. Es war sicherlich ein Wagnis, welches ich aber bis heute nicht bereut habe. Es gab natürlich am Anfang einige Startschwierigkeiten, aber durch die Unterstützung meiner Familie und Freunde, habe ich diese Phase gut meistern können. Ansonsten habe ich viel lernen müssen und mich auch einiges trauen müssen.

Es war wichtig, sich mit anderen Selbstständigen vor Ort auszutauschen. Dadurch blieb mir so mancher Anfängerfehler erspart.

Mehr dazu aber bei der Screw Up Night.

Ich freue mich auf den Abend.

Web: www.katielli.de/